Das Phantom Drive Supportforum

Antworten:

Frage zur Antwort vom 22.04.09 - Hörbücher brennen

Guten Tag,

ich beziehe mich auf die Antwort vom 22.04.2009 von Herr Oevermann bzgl. eines etwas größen Rohlings.
Dort wurde folgendes angegeben:

Mit folgendem Befehl wird ein größerer CD Rohling angelegt:

Pfad-zu-Phantom-Drive\Phantom Drive\vbcmd.exe D:\Temp\test.phi /C=CDR,400000

Dieser Befehl funktioniert bei mir leider nicht, könnten Sie mir bitte etwas genauere Angaben machen?
Ich habe Windows7 64bit und dementsprechend auch vbcmd64.exe ausgeführt aber leider ohne Erfolg.

Mein Hörbuch ist leider 81 Min. groß.
Schade, dass es keine Audio DVD gibt.

Ich wäre Ihnen sehr Dankbar, wenn Sie mir weiterhelfen könnten.

Mit freundlichen Grüßen
F.Isto

Frage zur Antwort vom 22.04.09 - Hörbücher brennen

Hallo,

auch unter Windows 7 64bit konnte ich mit dem Befehl problemlos einen größerer CD Rohling anlegen.
Welche Fehlermeldung bekommen Sie?

Was meinen Sie mit "....es keine Audio DVD gibt."? Mit Phantom Drive sollten Sie Phantom Images mit verschiedenen DVD-Typen anlegen und diese als Audio DVD brennen können(DVDs legen alle Informationen
als Daten ab. Dies gilt auch für Audio- bzw. Video-DVDs).

Mit freundlichen Grüßen

Hallo Herr Oevermann,

erst einmal vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Sorry, dass ich so auf der Leitung stand, habe es jetzt hinbekommen, musste mir nur das Temp Verzeichnis erst einmal erstellen *augenroll*.
Ich hatte auch einen Denkfehler bzw. auch Schreibfehler bei dieser Sache.
Ich versuche es zu erklären. Mein Hörbuch ist gesammt 163 MB (*.aa) groß und ITunes teilt es in der Wiedergabeliste in zweit Teile von je ca. 81 MB auf - also nicht Minuten sondern MB, war mein Fehler.
Wenn ich nun das Hörbuch im Audio Format brenne, benötige ich dafür sehr viele Rohlinge - in meinem Fall waren es 10 Stück, was ja DANK Ihres wirklich tollen Programmes nun nicht mehr so tragisch ist. Ärgerlich ist nur, dass durch die Aufteilung des Hörbuches die Übergänge nicht sauber sind, es fehlt sehr oft ein Stückchen von gesprochenen Text. Das wollte ich mit einer größeren CD/DVD verhindern.
Das brennen auf DVD habe ich versucht aber als Audio geht das ja leider nicht und als Datei nützt sie mir nichts, möchte sie ja mit ITunes in MP3 umwandeln. Das habe ich jetzt gemacht und bin jetzt auf sage und schreibe 1,60 GB MP3 gekommen und diese kann ich jetzt auf DVD schreiben, das ist richtig. Das, was ich mit "schade, dass es keine Audio DVD gibt" meinte, war nicht ganz richtig, es sollte eher heißen, schade, dass es keine 2-3 GB große CD-R gibt :D.

Falls ich etwas übersehen oder noch nicht ganz verstanden haben sollte, so bitte ich Sie mir dies mitzuteilen, ich bin für jeden Tipp sehr Dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Isto

Frage zur Antwort vom 22.04.09 - Hörbücher brennen

Hallo,

bitte entschuldigen Sie die späte Antwort, in dieser Woche war ich einige Tage nicht im Büro.

Ihr Anliegen ist mir jetzt deutlich geworden.

Es handelt sich hier um Limitationen von iTunes, das zum einen nur das Brennen von CDs zulässt und zum anderen die Aufteilung nicht sauber durchführt. Etwas eleganter werden die Übergänge, wenn aus iTunes mit dem sogenannten "Musikdateimodus" von Virtual CD v10 konvertiert wird. Virtual CD v10 ist - ebenfalls aus unserem Haus - enthält deutlich mehr Funktionen als Phantom Drive.

Soweit uns bekannt ist, ist "Audible" in der Lage, Hörbücher korrekt aufzuteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Hallo Herr Oevermann,

vielen Dank für Ihre Antwort und Tipp! Ich habe mir die Seite von Virtual CD angeschaut, ich werde es jetzt mal testen und wenn alles gut läuft, bin ich gerne bereit es zu kaufen. Nur eine kurze Frage noch, kann ich Virtual CD neben Phantom CD benutzen? Könnte es Probleme geben wenn ich von Phantom CD auf Virtual CD umsteige?
Wenn ich nach der Deinstallation mit den CCleaner - falls Sie dieses Tool kennen - drüber gehe, müsste doch eigentlich alles bereinigt sein, oder?

Nochmals vielen Dank für Ihre Mühe!

Gruß
Isto


VCD und PD parallel

Hallo Isto,

beide Programme können problemlos parallel installiert und betrieben werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Zurück zur Übersicht

Antwort schreiben

* = erforderliche Daten



Zurück zur Übersicht