Das Phantom Drive Supportforum

Antworten:

Eigenen CD-R Rohling mit 900 MB erstellen

Hallo,
nachdem es unter dem PD Creator nur die Standard Rohlinge gibt, dachte ich mir, kauf dir einfach ein paar 900er und spiel sie als physikalischen Rohling neu ein.
Mit diesem neuen Medientyp kann man dann mehr Tracks auf die virtuelle CD brennen.
Leider erkennt das System nicht den Rohling als 900MB an, sondern nur als 700MB, obwohl die Hardware (Brenner) und die Software (Nero 9) Übergrößen kann.

Meine Fragen:
Gibt es mit diesem Vorgang Probleme?
oder besser...
Kann man nicht ein solchen Medientyp bereitstellen? Da es ja auf dem Markt auch 800er und 900er CD-Rs gibt.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Hermann Ehlers

Eigenen CD-R Rohling mit 900 MB erstellen

Hallo Herr Ehlers,

vielen Dank für den Verbesserungsvorschlag.
Es wäre durchaus denkbar, virtuelle Rohlinge mit Übergrößen zu erstellen.
Die Implementierung von Übergrößen in die Brennprogramme erfordert aber einigen Mehraufwand, wodurch wiederum möglicherweise bei uns erhöhter Supportaufwand entstehen kann.
Weiter wollen wir Phantom Drive möglichst einfach bedienbar und übersichtlich anbieten.

Daher kann ich heute natürlich noch keine Aussage machen, ob wir den Verbesserungsvorschlag umsetzen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Zurück zur Übersicht

Antwort schreiben

* = erforderliche Daten



Zurück zur Übersicht